River Blues auf dem Dampfschiff “Gustav”

Auszug aus dem Programm 2007 der Weißen Flotte Potsdam:

Von Country- und Western-Klassikern über Bob Dylan bis zu Eric Claptons Blues und dem damit eng verwandten Rock’n’Roll sowie Rhythm & Blues auch aus dem Repertoire der „Glimmer Twins“ Keith Richards und Mick Jaggers: ein Quintett gestandener Musiker sorgt für die richtige Mischung während der Fahrten mit dem Kohle befeuerten Dampfschiff „Gustav“.

Gitarrist Michael Schupke, Sänger und Gitarrist Michael Kunczak, Schlagzeuger Thomas Warneke, Bassist Peter Glaeser sowie Sänger und Mundharmonikaspieler Detlef Gottschling greifen in die Saiten, spielen und singen und sorgen für die richtige River Blues-Stimmung auf den Decksplanken. Gegen aufkommenden Hunger hilft frisch Gegrilltes vom Holzkohlegrill und gegen den Durst ein Bier vom Faß.

River Blues auf dem Dampfschiff “Gustav”

Auszug aus dem Fahrplan 2006 der Weißen Flotte Potsdam

Von Van Morrison bis zu irisch-keltischen Traditionals, von Country- und Western-Klassikern über Bob Dylan bis zu Eric Claptons Blues und dem damit eng verwandten Rock’n’Roll sowie Rhythm & Blues auch aus dem Repertoire der ‘Glimmer Twins’ Keith Richards und Mick Jagger: Die Veranstaltungsreihe ‘River Blues’ wird von der Schiffahrt in Potsdam auch im Sommer 2006 fortgesetzt.

Ein Quintett gestandener Musiker sorgt für die richtige Mischung während der Fahrten mit dem Kohle befeuerten Dampfschiff ‘Gustav’: Gitarrist Michael Schupke, Sänger und Gitarrist Michael Kunczak, Schlagzeuger Thomas Warneke, Bassist Peter Glaeser sowie Sänger und Mundharmonikaspieler Detlef Gottschling greifen in die Saiten, spielen und singen und sorgen für die richtige River Blues-Stimmung auf den Decksplanken. Gegen aufkommenden Hunger hilft frisch Gegrilltes vom Holzkohlegrill und gegen den Durst ein Bier vom Fass.