Schiffsjungen

John Silver hätte seine wahre Freude daran gehabt, mit so einer Crew wackerer Schiffsjungen zur Schatzinsel aufzubrechen: Da ist der listige Ludger, der genau zwischen Schwarz und Weiß zu unterscheiden gelernt hat. Und der treue Thomas, der mit gezielten Schlägen zeigt, wo es lang geht. Ganz zu schweigen vom geschickten Michael, der mit der linken Hand sanfte, raffinierte Dinge tut, während die rechte eine beherzte, härtere Gangart vorgibt. Nicht leicht hat es da sein Namensvetter – der diplomatische Michael: Im mutigen Streit mit dem Kapitän erficht er so manch guten Trank und herzhaften Batzen Fleisch für die Crew. Dankbar dafür ist nicht nur der bärenstarke Peter, der besonders dafür bekannt ist, die Tiefen gekonnt auszuloten. Die Höhen im Mast erklimmt derweil der unruhige Detlef, der unablässig die Rufe der Wale zu imitieren sucht.

Würden die Jungs nun auch noch aus der Gegend von Bristol stammen, alle zusammen in eine Apfeltonne passen und Hawkins heißen, hätte es vielleicht etwas werden können mit der Schatzsuche. John Silver wird wohl allein fahren müssen …

080710riverbluesband01