Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für Februar, 2008

Sonnabend, 9. Februar 2008, irgendwo auf dem Lande, zwischen Pferdekoppel und Vorortbahn: Fünf der River-Blues-Musikanten hocken in einem Keller und harken das ganze Repertoire durch. Keine Angst – das meiste bleibt drin. Aber neu dabei sind Stücke von Willy DeVille, den Pogues, Rod Steward und sogar von den Beatles.